GEFÄLLT MIR:  
TEILEN:  

Wer ist der Heilige Geist?

Frage: "Wer oder was ist der Heilige Geist? Was kann ich mir darunter vorstellen?"

Unsere Antwort: Der Heilige Geist ist eine Person, die in den Menschen wohnt, die Jesus von ganzem Herzen nachfolgen, nachdem er nach seinem Tod auferstanden ist (Apostelgeschichte 2) Jesus sprach zu seinen Aposteln...

„Dann werde ich den Vater bitten, dass er an meiner Stelle jemanden zu euch senden soll, der euch helfen wird und euch nie verlässt. Dies ist der Geist der Wahrheit. Die Welt kann ihn nicht aufnehmen, denn sie ist blind für ihn und erkennt ihn deshalb nicht. Aber ihr kennt ihn, denn er lebt schon jetzt bei euch, und einmal wird er in euch sein. Nein, ich lasse euch nicht als Waisenkinder zurück. Ich komme wieder zu euch.“ (Johannes 14,16-18)

Der Heilige Geist ist weder ein vages Etwas noch eine unpersönliche Kraft. Er ist eine Person, genauso wie Gott der Vater oder Gott, der Sohn. Er wird als der dritte Teil der Gottheit verstanden. Jesus sprach zu seinen Aposteln...

„Da ging Jesus auf seine Jünger zu und sprach: «Ich habe von Gott alle Macht im Himmel und auf der Erde erhalten. Geht hinaus in die ganze Welt und ruft alle Menschen in meine Nachfolge! Tauft sie und führt sie hinein in die Gemeinschaft mit dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist! Lehrt sie, so zu leben, wie ich es euch aufgetragen habe. Ihr dürft sicher sein: Ich bin immer und überall bei euch, bis an das Ende dieser Welt!»“ (Matthäus 28,18-20)

Gott ist Vater, Sohn und Heiliger Geist. Und alle Attribute, die auf den Vater und den Sohn zutreffen, die gelten auch für den Heiligen Geist. Wenn eine Person wiedergeboren wird, weil sie sich auf Jesus verlässt und ihn in ihr Herz eingeladen hat (Johannes 1,12-13; Johannes 3,3-21), dann wohnt Gott in der Person durch den Heiligen Geist (1. Korinther 3,16). Der Heilige Geist hat Verstand (1. Korinther 2,11), Gefühl (Römer 15,30) und Willen (1. Korinther 12,11), eben alles was eine Person kennzeichnet.

Eine primäre Rolle des Heiligen Geistes ist, dass er dazu ermutigt, die gute Botschaft von Jesus weiterzutragen (Johannes 15,26; 16,14). Er spricht zu den Herzen der Menschen göttliche Wahrheiten. Er handelt auch als Lehrer für Christen (1. Korinther 2,9-14). Er offenbart Gottes Willen und Gottes Wahrheiten an Christen. Jesus sagte zu seinen Jüngern...

„Der Heilige Geist, den euch der Vater an meiner Stelle senden wird, er wird euch an all das erinnern, was ich euch gesagt habe, und ihr werdet es verstehen.“ (Johannes 14,26)

„Wenn aber der Geist der Wahrheit kommt, werdet ihr die Wahrheit vollständig erfassen. Denn er redet nicht in seinem eigenen Auftrag, sondern gibt nur das weiter, was ihm gesagt wurde. Auch was in Zukunft auf euch wartet, wird er euch verkündigen.” (Johannes 16,13)

Der Heilige Geist wohnt im Herzen der Menschen, die sich auf Jesus verlassen. Dadurch wird die Person vom Charakter Gottes geprägt. Der Heilige Geist bewirkt in den Menschen Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Integrität und Selbstbeherrschung, in einer Weise, wie wir selbst es nicht tun könnten (Galater 5,22-23). Gott fordert uns nicht auf lieb, nett und freundlich zu sein, sondern er motiviert uns dazu, uns auf ihn zu verlassen und danach zu handeln. Dann kommt der Rest von alleine. Die Bibel bezeichnet das mit „im Geist leben“ (Galater 5,25) und „mit dem Geist erfüllt sein“ (Epheser 5,18). Und der Heilige Geist befähigt Christen zu Aufgaben, damit andere im Glauben wachsen (Römer 12; 1. Korinther 12, Epheser 4).

Der Heilige Geist handelt aber auch an Menschen, die mit Gott noch überhaupt nichts am Hut haben. Er spricht zu ihrem Herzen, zeigt Bereiche auf, wo sie gegen Gott leben und weckt in ihnen den Wunsch wieder mit Gott ins Reine zu kommen. Er stellt auch klar, dass ein Leben ohne Gott seine Konsequenzen hat (Johannes 16,8-11). Der Heilige Geist redet mit unserem Herzen und unseren Gedanken bewegt uns dazu, von unserem eigenen Weg umzukehren und den Weg zum ewigen Leben zu wählen.

 Ich habe eine Frage...
 Mit Gott Kontakt aufnehmen
TEILEN:  

TOP